Systemaufstellung

Was ist Systemaufstellung?

Die Systemaufstellung bietet sowohl bei persönlich-familiären Fragen als auch bei Themen und Anliegen im beruflichen Kontext geeignete Instrumente, sich neue Sicht- und Handlungsweisen zu erschließen.

Beispiele im familiären Kontext

 

  • Kennen Sie Familiendynamiken wie z.B. Beziehungsabbrüche oder aus der Familie ausgeschlossene Personen, die Ihnen Rätsel aufgeben?
  • Gibt es unlösbar erscheinende Konflikte zwischen Ihnen und Ihren Eltern oder Ihnen und Ihren Kindern?
  • Suchen Sie nach einer Lösung in Ihrer Paarbeziehung?
  • Finden Sie innerhalb Ihrer Patchwork-Familie Verwicklungen und Ungeklärtes?
  • Befinden Sie sich in einem Dilemma, in welchem Ihnen die Entscheidung zwischen verschiedenen Möglichkeiten schwer fällt?

Beispiele im beruflichen Kontext

 

  • Planen Sie eine berufliche Neuorientierung und möchten verschiedene Optionen beleuchten, bevor Sie sich festlegen?
  • Möchten Sie ein neues, berufliches Projekt auf die Beine stellen, Möglichkeiten und Bedingungen ausloten?
  • Haben Sie als Vorgesetzter oder Angestellter in Ihrer Organisation einen schwierigen Stand?
  • Ist Ihnen Ihre Rolle innerhalb Ihres Team nicht klar?
  • Benötigen Sie ein persönliches Coaching oder eine supervisorische Begleitung in einem eigenen Projekt?
  • Möchten Sie sich und Ihr Team neu aufstellen?

Damit können

  • ein guter Platz innerhalb des familiären oder beruflichen Systems gefunden und Verstrickungen gelöst, ein erster nächster Schritt eröffnet, eine Entlastung vollzogen oder Beziehungen und Kooperationen wieder neu gestaltet werden.

Die Aufstellungsarbeit

kann je nach Fragestellung und Anliegen in verschiedenen Formaten und Settings angeboten werden. In einem Vorgespräch wird zunächst das Anliegen des Klienten besprochen und eine mögliche Lösungsrichtung skizziert.

Oft zeigen sich dem Klienten bereits im Anschluss an die Aufstellung eine Reihe neuer Aspekte und Perspektiven, die ggf. in einem Folgegespräch noch einmal aufgegriffen werden können.

Wenn Sie Interesse an einer eigenen Aufstellungsarbeit haben, fragen Sie gern einen Termin an. Öffentliche Aufstellungsangebote finden Sie im Veranstaltungskalender auf dieser Seite.

Suchen Sie weitere Informationen und Hinweise zum Thema Aufstellungsarbeit im privaten oder beruflichen Kontext, dann werden Sie hier fündig:

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, freue ich mich Ihnen diese persönlich beantworten zu können. Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail.

Ich möchte mich zu einer Systemaufstellung anmelden. Was muss ich tun?
Wie lange wird die Systemaufstellung dauern?
Gibt es zu einer Systemaufstellung die Möglichkeit für ein Vor- und Nachgespräch?
Organisieren Sie die Räume?
Wo findet die Systemaufstellung statt?
Wie groß muss der Raum sein?
Ist in einer Gruppe fremder Personen Verschwiegenheit gewährleistet?
Sie möchten gern an einem Gruppensetting teilnehmen, dort aber trotz zugesicherter Verschwiegenheit vor fremden Personen Ihr Anliegen nicht öffentlich machen. Ist trotzdem eine Aufstellung möglich?
Wieviele Personen können an einer Aufstellung teilnehmen?
Leiten Sie die Systemaufstellung alleine oder im Team?